Hertz

Hertz AutovermietungDie Hertz Autovermietung ist weltweit aktiv und laut eigenen Aussagen dabei auch noch führend im Mietwagengeschäft. Die Fahrzeugpalette reicht bei Hertz von Kleinwagen über Sieben- und Neunsitzer bis hin zur Nutzfahrzeugklasse. Die Autovermietung für Privat- und Geschäftskunden orientiert sich mit zugeschnittenen Produkten und Serviceleistungen an den Kundenwünschen und hat einen speziellen Club Bereich zur Kundenbindung etabliert.

Zur Hertz Autovermietung: www.hertz.de

Die weltweit bekannte Hertz Autovermietung hat wie auch andere große Autovermieter, die weltweit agieren, eine relativ große Fahrzeugflotte in ihrem Vermietpool. Dennoch sticht Hertz dabei heraus, was in der Einteilung der Fahrzeugkategorien begründet liegt. Während viele andere nach den Fahrzeuggrößen sortieren, bekommen Kunden und Mietinteressenten bei der Hertz Autovermietung eine Einteilung, die über weitere Aspekte der Fahrzeuge informiert. So gibt es zum Beispiel eine Green Collection, die kraftstoffsparende und umweltfreundliche Autos enthalten soll oder eine Fahrzeugklasse, in der der Kunde Siebensitzer, Neunsitzer und Allrad angetriebene Fahrzeuge findet. Die gesamte Auswahl der derzeit bei Hertz erhältlichen Fahrzeuge besteht aus Kleinwagen, Limousinen und Kombis der verschiedenen PKW Klassen, den größeren Familienautos und Geländewagen und den Special Cars, die sich meist durch Attribute wie die Ausstattung mit Navigation oder ähnlichem auszeichnen. Die Nutzfahrzeugklasse mit Transportern, Kastenwagen und LKW komplettiert schließlich das Portfolio der Hertz Autovermietung.

Als Besonderheit der Hertz Autovermietung darf gesehen werden, dass der Autovermieter in den Fahrzeugklassen Green Collection und Hertz Prestige Collection das Angebot an die Kunden macht, nach Automarke und Modell zu reservieren. Das übliche Vermietgeschäft bei Autovermietern sieht dies nur in Ausnahmefällen oder bei speziellen Angeboten vor, so dass dem Kunden bei der Reservierung meist nur ein Beispiel genannt werden kann. Darüber hinaus bietet Hertz Zusatzprodukte und weitere Leistungen wie Kindersitze, Winterreifen Ausstattung oder einen Service für Körperbehinderte an.

Über die Hertz Autovermietung

Der Vorläufer der Autovermietung wurde 1918 von Walter L. Jacobs mit Ford T Modellen in Chicago eröffnet und wuchs für damalige Verhältnisse rasant. Seit dem Verkauf an John Hertz im Jahre 1923 und weiteren Übernahmen und Beteiligungen, unter anderem durch einen Automobilkonzern, ist das Unternehmen auf Expansionskurs und Innovationskurs in aller Welt.