Enterprise

Enterprise AutovermietungDie Enterprise Autovermietung ist eine Autovermietung, die sich eigenen Angaben zufolge bei ihrer Arbeit auf einen hervorragenden Dienst am Kunden konzentriert und dabei auch auf ihren Ruf als Arbeitgeber großen Wert legt. Das nordamerikanische Unternehmen spezialisiert sich mit seinem fein sortierten, großen Fahrzeugpool dabei auf die Vermietung von Wagen als Ersatzfahrzeuge zum eigenen Auto der Kundschaft. Bei Enterprise Deutschland sind vom Kleinstwagen bis zum großen Transporter die verschiedensten Fahrzeuge anmietbar. Verzichten müssen die Kunden hierzulande allerdings auf einen LKW für den Umzug.

Die Enterprise Autovermietung versteht sich in erster Linie als Anbieter auf lokalen Märkten. Aktiv ist der Autovermieter, der eigenen Angaben zufolge der größte Autovermieter in Nordamerika ist, sowohl in Deutschland, Großbritannien, Irland, Kanada und den USA. Als Spezialität des Unternehmens kann verstanden werden, dass dieses sich auf die Kundschaft konzentriert und spezialisiert hat, die nur ausnahmsweise ein Fahrzeug benötigt. Als Beispiele nennt die Enterprise Autovermietung den Bedarf an einem Ersatzfahrzeug nach Unfall, Diebstahl, wegen einer Reparatur oder eine Reise, die in den Urlaub führt oder geschäftlicher Natur ist.

Im Vermietangebot nimmt die Enterprise Autovermietung bei den Fahrzeugklassen eine vergleichsweise feine Einteilung vor. So beginnt das Angebot bereits bei den Kleinstwagen, geht über Kleinwagen, Kompakte, Mittelklasse, Standardwagen, die Ober- und Premiunklasse und endet bei den Luxuswagen. Auch Kombis sind dabei ähnlich sortiert, so dass der Kunde stark an seine eigenen Wünsche und Vorstellungen angelehnt ein Fahrzeug reservieren kann. Auch Vans und Busse für Familien sind derzeit vom Fünfsitzer bis zum Neunsitzer bei Enterprise anmietbar. Das größte bei Enterprise Deutschland anmietbare Fahrzeug ist ein großer Transporter, Umzugsfahrzeuge und LKW gehören also hierzulande nicht zum offiziellen Angebot des Autovermieters.

Über die Enterprise Autovermietung

Die Enterprise Autovermietung darf sich im Vergleich zu anderen internationalen Vermietern als junges Unternehmen bezeichnen. Ein Kriegsveteran aus dem Zweiten Weltkrieg, Jack Taylor, gründete das Unternehmen 1957 in St. Louis, USA, mit sieben Fahrzeugen. Heute soll Enterprise in 5.500 Filialen mit über 600.000 Fahrzeugen arbeiten.

Comments on this entry are closed.